POOLHAUS ‘R’

AUFTRAGGEBER: Privat
STANDORT: Marchtrenk
PLANUNGSBEGINN: 2011
FERTIGSTELLUNG: 2013
WOHNNUTZFLÄCHE: 35 m²
GESAMTNUTZFLÄCHE: 70 m²
GRUNDSTÜCKSGRÖSSE: 918 m²
LEISTUNGEN: Gesamtplanung, Baumanagement, Baubegleitung
FOTOS: Mastaplan, time2shoot

Dem Wunsch der Familie nach einem Erholungs- und Rückzugsort auf einem direkt an das Wohnhaus angrenzenden Grundstück, wurde mit einem offenen, sonnendurchfluteten Häuschen Rechnung getragen.

Das Gebäude mit direkt angrenzendem Naturpool, Sauna und Aufenthaltsraum wurde in Holzriegelbauweise errichtet. Der Kontrast zwischen der Aluminiumhülle an der Außenseite und der Holzvertäfelung an den Innenwänden und der Decke kommt aus einem der ersten Entwurfsgedanken einer schützenden Hülle eine gemütliches und warmes Innenleben gegenüber zu stellen.