REISEBÖRSE LINZ

AUFTRAGGEBER: Reisewelt GmbH
STANDORT: Passage Citykaufhaus Linz
WETTBEWERBS-SIEG: 2012
PLANUNGSBEGINN: 2012
FERTIGSTELLUNG: 2013
VERKAUFSFLÄCHE: 20 m²
GESAMTNUTZFLÄCHE: 20 m²
LEISTUNGEN: Gesamtplanung, Baumanagement, Baubegleitung
FOTOS: Mastaplan, time2shoot

2012 schrieb die Kunstuniversität Linz im Auftrag der Reisewelt GmbH einen Wettbewerb zur Neugestaltung ihres Ablegers, der Reisebörse, aus. Im Rahmen des Absolventenvereins nahm unser Büro an dem Wettbewerb Teil.

Mit unserem Konzept, der kleinen Geschäftsfläche im Untergeschoss des Linzer Passage City Kaufhauses, durch die dem Logo entnommene Farbegestaltung mehr Aufmerksamkeit zu geben, konnten wir die Geschäftsführung der Reisewelt GmbH überzeugen.

In der Umsetzungsphase wurde dann vom zuerst angedachten konzeptionellen Flughafen-Check-In-Schalter mit analoger Anzeigetafel abgerückt und moderne, zeitgemäße Flächenbildschirme wurden in die Rückwand, sowie in die Beratungsplätze integriert. Der entwurfsentscheidende Gedanke des Flughafenschalters, an dem man quasi im Vorbeigehen seinen Kurzausflug fürs Wochenende bucht, wurde aber konsequent weiterverfolgt und entsprechend der ersten Idee umgesetzt. Letzten Endes steht die Gestaltung dieses Reisebüros am Beginn einer Reihe weiterer Standorte, die diesem Vorbild entsprechend sollen.