WETTBEWERB REISEBÖRSE LINZ

AUSLOBER: Reisewelt GmbH
STANDORT: Passage Citykaufhaus Linz
WETTBEWERBSRANG: 1.Platz
ZEITRAUM: 2012
VERKAUFSFLÄCHE: 20 m³
PLÄNE: Mastaplan
LEISTUNGEN: Wettbewerbsplanung

WEG, EINFACH NUR WEG UND URLAUB MACHEN!!! Aber wohin? Welches Ziel? Und wer macht mir ein Angebot?

Da fällt der nächste Gedanke auf die neu gestaltete Reisebörse im Passage City Center. Also auf und nichts wie hin zur Reisebörse!

Dort angekommen fällt es nicht schwer die Filiale zu finden, mit ihrer farblichen Gestaltung und ihrem jungen Design sticht sie sofort ins Auge. Um Blickbeziehungen aus verschiedenen Richtungen aufnehmen zu können, wird an der Rückwand der Geschäftsfläche eine schräge Wand, mit zentraler Anzeigetafel als Blickfang eingefügt. Auf dieser sind schon von weitem die aktuellen Angebote der Reisebörse zu sehen.

Verstärkt wird die Wahrnehmung der Reisebörse durch die Aufnahme der CI-Farben für die gesamte Gestaltung. Wand und Bodenfläche erscheinen wie aus einem Guss und erregen die Aufmerksamkeit der Passanten.

Aufgrund der ohnehin geringen Fläche sieht unser Konzept vor die verschiebbaren Glaswände während der Öffnungszeiten offen zu halten, wodurch eine maximale Transparenz und Offenheit für den Kunden spürbar wird.

Um auch außerhalb der Öffnungszeiten präsent zu sein gibt es die Möglichkeit den Infopoint zu nutzen. Bei diesem kann man via Touchscreen auf der Homepage surfen und die Angebotspalette eigenständig erkunden.

Die tagesaktuellen Restplätze werden ebenso auf mobilen Angebotsständern präsentiert. Die Flyer  im “Boarding-Pass” Design beinhalten die wichtigsten Informationen und können von den Passanten im Vorbeigehen mitgenommen werden.