HAUS SFM

AUFTRAGGEBER: Privat
STANDORT: Buchkirchen
PLANUNGSBEGINN: 2016
FERTIGSTELLUNG: 2019
WOHNNUTZFLÄCHE: 212 m²
GESAMTNUTZFLÄCHE: 303 m²
FOTOS: Mastaplan, time2shoot
LEISTUNGEN: Gesamtplanung, Bauherrnberatung

Ein leicht geneigtes Grundstück mit unverbaubaren Alpenpanorama war der Ausgang zu diesem Projekt. Die Anforderungen und Wünsche der Bauherren an ein modernes Haus mit Satteldach berücksichtigend, entstand ein Haus mit offenen Erdgeschoss und den privaten Räumen im Obergeschoss.

Gibt sich die, der privaten Zufahrtsstraße, zugewandten Seite eher verschlossen, so öffnet sich die Südfassade großzügig in Richtung der Berge. Aber auch nordseitig, dort wo die eigene Obstbaumplantage direkt an das Grundstück angrenzt, öffnet sich das Haus und fängt am späten Nachmittag die letzten Sonnenstrahlen ein.

Der Balkonvorsprung im Obergeschoss schützt das Erdgeschoss vor der Witterung und zu viel Sonne. Die großzügig angelegte Terrasse mit Pool wird ostseitig von einem Nebengebäude abgeschlossen. Dieses schützt zum einen vor dem stetigen Ostwind und bildet im Schnittpunkt mit dem Haus einen vor dem Wetter geschützten Außenbereich.

Das Obergeschoss setzt sich vom Untergeschoss leicht ab, die Fassade wurde durchgängig in Weiß gehalten. Das eingeschossige Nebengebäude steuert mit seiner vorgegrauten Holzfassaden ein zusätzliches Material zum Gesamtbild bei und das Satteldach ohne Dachvorsprung gibt den Gesamtbild ein recht kompaktes und modernes aussehen.